Optimale Erfüllung der Leser-Bedürfnisse

BAGSO-Zertifizierung „Nutzerfreundliche Printmedien“ für Senioren Ratgeber und Diabetes Ratgeber

In der Wahl ihrer Themen und der differenzierten Darstellung sind sie beispielgebend, darüber hinaus fundiert, verständlich und unterhaltsam – dieses hohe Lob stellen die BAGSO-Experten dem Senioren Ratgeber sowie dem Diabetes Ratgeber aus: Beide Titel aus dem Wort & Bild Verlag wurden erneut mit der Verbraucherempfehlung „Nutzerfreundliche Printme-dien“ ausgezeichnet. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) vertritt die Interessen der älteren Menschen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Dr. Dennis Ballwieser, Geschäftsführer des Wort & Bild Verlags: „Die hervorragende Bewertung ist eine schöne Anerkennung unserer konstant hohen redaktionellen und gestalterischen Qualität, darüber freuen wir uns sehr!“ 

Prüfkriterien werden vollauf erfüllt

Die beiden Apotheken-Kundenmagazine erfüllten zu fast 100 Prozent (97 bzw. 96%) alle Prüfkriterien der BAGSO und übertreffen damit die zur Zertifizierung notwendigen 75 Prozent deutlich. Kritisch beleuchtet wurden u.a.: Sind Schrift und Zeilenabstand groß genug? Ist das Layout klar strukturiert, übersichtlich und lesefreundlich? Tragen Bilder, Fotos und Grafiken zur Anschaulichkeit bei, sind die Inhalte für eine breite Leserschaft verständlich?

BAGSO-Jury: Besonders lesefreundlich und verständlich

Aus der BAGSO-Jurybegründung zum Senioren Ratgeber, Deutschlands meistgelesenem Magazin für die Generation 60 plus: „Der Senioren Ratgeber ist durchgehend an den spezifischen Wünschen und Bedürfnissen seiner Leser ausgerichtet. Thematische Schwerpunkte sind Rat und Hilfe bei Gesundheitsfragen, praktische Tipps zu Bewegung und Ernährung, Ratschläge zum sicheren Wohnen, zu rechtlichen Aspekten sowie der allgemeinen Lebensqualität. Dieses breite Themenspektrum macht den Senioren Ratgeber zu einer interessanten und informativen Lektüre, die Senioren und deren Familien das ganze Jahr über begleitet.“

Den Diabetes Ratgeber, die Nr. 1 unter den Diabetes-Zeitschriften, beurteilt die BAGSO-Jury so: „Der Diabetes Ratgeber ist an den spezifischen Wünschen und Bedürfnissen seiner Leserschaft ausgerichtet. Ernährung und Bewegung, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse sowie Wege zu einem gesünderen Lebensstil sind die Themenschwerpunkte. Sie werden fundiert, verlässlich und unterhaltsam aufbereitet. Die Zeitschrift ist damit sowohl für erfahrene Diabetikerinnen und Diabetiker als auch für Neuerkrankte ein Heft, das verlässliche Informationen bietet.“

Hintergrund 
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) vertritt die Interessen der älteren Menschen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Unter ihrem Dach haben sich über 100 Verbände mit etwa 13 Millionen älteren Menschen zusammengeschlossen. Der Senioren Ratgeber hat eine monatlich verkaufte Auflage von 1.702.317 Exemplaren und erreicht 4,89 Millionen Leserinnen und Leser jeden Monat. Der Diabetes Ratgeber hat eine monatlich verkaufte Auflage von 1.171.058 Exemplaren und eine Reichweite von 2,78 Millionen Leserinnen und Lesern monatlich.

 

Quellen: IVW 3/2018, **AWA 2018