Typ-2-Diabetes: Bin ich gefährdet?

Diabetes Ratgeber Februar 2019

Rund sieben Millionen Menschen sind derzeit in Deutschland an Diabestes erkrankt, die weitaus meisten an Typ-2-Diabetes. Weitere zwei Millionen Menschen haben Schätzungen zufolge Diabetes, ahnen aber nichts von ihrer Diagnose. Die möglichen Folgen: Spätschäden, etwa an Nerven, Nieren und Augen, die sich mit einer guten Behandlung oft vermeiden ließen.

In seiner Februar-Ausgabe startet der Diabetes Ratgeber deshalb eine ganz besondere Aktion: In der Heftmitte findet sich der Diabetes-Risikotest des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) und des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD). Anhand eines Fragebogens kann jeder ganz einfach ermitteln, ob er ein erhöhtes Diabetesrisiko hat.

Um auf den Test aufmerksam zu machen, schaltet der Wort & Bild Verlag begleitend Radiospots sowie Anzeigen in Publikumszeitschriften.

Unterstützen Sie die große Aufklärungskampagne gegen Diabetes und bieten Sie Ihren Kunden die aktuelle Ausgabe des Diabetes Ratgebers und den Test gezielt an.

Den Selbsttest können Sie hier herunterladen.