AU

Die Apotheken Umschau erscheint seit der Mai-Ausgabe im neuen Design und mit neuen inhaltlichen Schwerpunkten. Chefredakteurin Julia Rotherbl und Chefredakteur Dr. Dennis Ballwieser verraten in den folgenden Videos, was das neu gestaltete Magazin ausmacht, und wie Sie als Apotheker:in konkret davon profitieren.

Apotheken Umschau

Die Highlights der neuen Apotheken Umschau – vorgestellt von der Chefredaktion

Noch mehr Apotheke vor Ort
Noch mehr Servicethemen
Noch besseres Design

Was die neue Apotheken Umschau auszeichnet:

Noch mehr Apotheke vor Ort
Noch mehr am Puls der Zeit
Noch mehr Forschungsthemen
Noch mehr Präventionsthemen
Noch mehr Service-Themen

Noch mehr am Puls der Zeit

Die neue Apotheken Umschau überrascht mit frischer Optik und neuen inhaltlichen Schwerpunkten.

Service- und Präventionsthemen stehen noch mehr im Mittelpunkt, die modernere Heftstruktur und reduzierte Bildsprache verbessern die Lesefreundlichkeit. Damit passen wir uns den geänderten Bedürfnissen und Lesegewohnheiten der Verbraucher:innen an und bieten Ihnen ein modernes Kundenbindungs-Instrument am Puls der Zeit.

Noch mehr Forschungsthemen

Evidenzbasierte Medizin ist Teil unserer DNA.

Mit Hilfe einprägsamer Infografiken erklären wir in der neuen Apotheken Umschau noch anschaulicher, wie Grundlagenforschung hilft, Krankheiten zu verhindern und sie zu kurieren.

Unser Ziel: Wissenschaft und komplexe medizinische Zusammenhänge maximal verständlich zu erklären. Das unterstreicht Ihre Kompetenz und gibt Ihnen die Sicherheit, dass alle Inhalte seriös und unabhängig recherchiert sowie absolut verlässlich sind.

Noch mehr Apotheke vor Ort

Zentrale Rolle der Apotheke vor Ort als erster Ansprechpartner bei Gesundheitsfragen.

Apotheker:innen haben schon seit Beginn ihren festen Platz als Expert:innen in der Apotheken Umschau. Sie erklären die Wirkungsweise von Arzneimitteln und geben Einblick in ihren Berufsalltag. Diese Präsenz wird ab Mai noch weiter ausgebaut.

Auf der neuen Doppelseite „Mein Medikament“ werden häufig verschriebene Arzneimittel erklärt. Mit Hilfe von Expert:innen aus der Offizin beantwortet die Redaktion Leser:innen-Fragen, die Apotheker:innen und PTA oft hören. Auch die regelmäßigen Interviews mit einer/m Apotheker:in unterstreichen die unverzichtbare Beratungskompetenz der Vor-Ort-Apotheken.

Noch mehr Präventionsthemen

Gesund bleiben und gar nicht erst krank werden. Das wird für viele, besonders jüngere Menschen immer wichtiger.

Deshalb spielt Prävention eine zentrale Rolle in der neuen Apotheken Umschau, ob beim Thema „Volkskrankheiten“, Sport, Ernährung oder der mentalen Gesundheit. Leicht verständliche Informationen und Tipps, wie man Krankheiten vorbeugen kann, haben ihren festen Platz und helfen jedem gesünder zu leben.

Noch mehr Service-Themen

Die neue Apotheken Umschau rückt Ihre Kund:innen und deren Bedürfnisse noch mehr in den Fokus.

Wir geben praxisrelevante Tipps, die jedem gesundheitsbewussten Menschen einen Mehrwert bieten und einfach umsetzbar sind. Dabei kennen wir keine Tabus und behandeln auch heikle Themen umfassend, kompetent und seriös. Konkrete Hilfestellung und Antworten auf Fragen, die sich manch einer nicht zu fragen traut. Immer auf Augenhöhe mit unseren Leser:innen und ohne erhobenen Zeigefinger.

Die

Apotheken Umschau

ab Mai

noch

besser

Jetzt
entdecken
Expert:innen
Apotheke im Fokus

Treten Sie als Expert:in in der Apotheken Umschau auf

Als Apotheker:in vor Ort spielen Sie eine zentrale Rolle im Magazin. Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Leser:innen in einer der nächsten Ausgaben als Expert:in mit Rat und Tipps zur Seite stehen. Sprechen Sie uns an, unter 089 / 744 33-0 oder service@wubv.de sind wir für Sie erreichbar.

Podcasts und Newsletter für Health Professionals

Apotheken Umschau Pro

Podcast „Ne Dosis Wissen“

Das kurze Update mit Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche, die Apotheken Umschau-Chefredakteur und Arzt Dr. Dennis Ballwieser täglich für Sie einordnet.
Mehr erfahren

Darum geht es:

Was bedeuten die neuen Corona-Regeln für die Organisation in meiner Praxis? Wie wirken sich neue Möglichkeiten der Alzheimer-Therapie auf die Arbeit im Pflegeheim aus? Wer im Gesundheitswesen tätig ist, sieht sich mit stets verändernden politischen Vorgaben konfrontiert sowie neuen Produkten und Entwicklungen. Jeden Werktag um 6 Uhr erhalten Sie Infos zu einem aktuellen Gesundheitsthema - präsentiert von Apotheken Umschau-Chefredakteur und Arzt Dr. Dennis Ballwieser.

Hier geht's zum Podcast >>>

Apotheken Umschau Pro

Podcast „Frau Doktor, übernehmen Sie!“

Der Weg von der Medizinstudentin zur Chefärztin ist für viele Frauen immer noch kein leichter. In diesem Podcast erzählen Frauen aus der Medizin, wie sie die gläserne Decke durchbrochen haben.
Mehr erfahren

Darum geht es:

Über 60% der Medizinstudierenden in Deutschland sind weiblich. Doch nur etwa jede zehnte Führungsposition in der Medizinbranche ist von einer Frau besetzt. Wie können es Frauen trotzdem ganz nach oben schaffen? Das möchte Julia Rotherbl, Chefredakteurin der "Apotheken Umschau", herausfinden. Zusammen mit Frauen, die von ihrem persönlichen Karriereweg erzählen.

Hier geht's zum Pdocast >>>

Apotheken Umschau Pro

Apotheken Umschau Pro Newsletter

Der kostenlose Newsletter „Apotheken Umschau Pro“ liefert einmal pro Woche Hintergründe und Einschätzungen rund um Gesundheitspolitik und Medizinforschung. Für Profis aus dem Gesundheitswesen und besonders Gesundheitsinteressierte.
Mehr erfahren

Wir sind für Sie da! Kontaktieren Sie hier Ihren Kundenberater: